Wie alles begann…

In Andelfingen gibt es seit dem Jahre 1896 eine Musikgesellschaft. Gegründet von einer Handvoll Musikpionieren erlebte der Verein in seiner über hundertjährigen Geschichte diverse Hoch und Tiefs und stand mehrmals nahe am Abgrund einer Auflösung, meistens mangels Aktivmitgliedern. Heute dürfen wir nicht ohne Stolz auf einen Mitgliederbestand von rund 35 Aktiven Musikantinnen und Musikanten zählen. Das ist für eine kleine Weinlandgemeinde nicht selbstverständlich.

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich von Winterthur bis nach Nussbaumen (TG). Der grosse Teil der Aktivmitglieder kommt aus den umliegenden Weinländergemeinden. Mit einem Durchschnittsalter von knapp 30 Jahren dürfen wir behaupten, ein junger Verein zu sein, was die Aktiven betrifft. Unsere alljährlichen Höhepunkte sind sicher die Abendunterhaltung in Andelfingen, das Frühlings-Konzert in der Kirche Andelfingen und der Weinländer Musiktag. Natürlich besuchen wir auch regelmässig grössere Anlässe wie das Kantonale oder das Eidgenössische Musikfest. Auch kommt die Geselligkeit nach den Proben und den diversen Ständchen nicht zu kurz.